Die Hildesheimer Formation unterhält mit einem Repertoire aus amerikanischen, irischen und schottischen Folksongs, Highlights aus der Country- und Rock-Szene sowie eigenen Titeln. Das Quintett verzaubert sein Publikum mit harmonischem mehrstimmigen Gesang in einer bunten Mischung aus schnellen Stücken und anrührenden Balladen, bekannten Songs und erlesenen Perlen.

 

Die drei Gründungsmitglieder Renate Grigat (Gesang, Tin Whistle), Karlo Schmidt (Gesang, Gitarre, Harp) und Marit Kalmring (Gesang, Gitarre, Mandoline, Irische Bouzouki, Akkordeon, Tin Whistle) haben sich 2010 gefunden, 2011 stieß Jörg Trepke (Cajón, Percussion) und 2013 Jürgen Kamutzky (Gitarre, Banjo, Gesang) dazu.

 

Ende 2018 trennte sich Karlo von Calmring.

 

Im Januar 2019 kam dafür Guntram Geißler (Gitarre, Harp, Gesang) zur Band.